Familie und Freunde eingeweiht

Da heute Telefontag mit der Familie war und ich auch, im laufe des Tages, mit ein paar Freunden kontakt hatte, habe ich sie in meine (voraussichtlichen) Pläne eingeweiht.

Meine Eltern waren eher eingeschränkt begeistert. Mein Vater noch mehr als meine Mutter. Er möchte ja am liebsten das ich gleich wieder nach Deutschland ziehe. Mutter hat eigentlich mehr Analysiert :-) Aber so wirklich versucht mich davon abzuhalten haben mich beide nicht. Das ist doch schon mal gut.

Annika fand es gleich cool. Hätte auch nichts anderes von ihr erwartet. Sie hat die letzten beiden Jahre in Süd Korea gelebt und gearbeitet und ist jetzt in China. Ich hoffe das meine Tour an ihrer Haustür vorbeiführt und ein Kaffee aufgebrüht ist :-)

Anna hat sich noch gar nicht groß darüber geäußert. Na mal schauen.

Außerdem habe ich meinen Blog heute noch “verfeinert”. Er ist jetzt in vielen Sprachen verfügbar. Natürlich mit Google Translations. Das heißt der Koreaner wird wohl nur noch wenig vom echten Sinn eines Satzes verstehen. Dafür sind automatische Übersetzungen einfach zu schlecht.

Eine Weltreise-Karte wurde eingebaut, in der ich dann immer schön Linien ziehen und Punkte setzen kann, um zu ziegen wo mich mein Weg lang geführt hat.
Meine (vorläufige) Route habe ich auch gleich überarbeitet und festgesetzt. Allerding ist Sie noch nicht in der Karte eingetragen.

Und eine Galerie gab es. Für die Millionen Fotos, die ich hoffentlich auf meiner Reise schießen werde.

Dieser Beitrag wurde unter Vor dem Start abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Abonniere meinen Weltreise Newsletter und erhalte automatisch eine Nachricht wenn ich etwas neues geschrieben habe. Zur Newsletter-Anmeldung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>