Der erste Host: Elefant Tours in Thailand

Achtung: Elefanten ;)

So, der erste Streckenerfolg. Ich hatte mich ja bei einem Elefanten Camp (http://www.elephant-tours.de) beworben und gestern eine Antwort von Herrn Förster bekommen. Er schrieb mir das ein Praktikumsplatz vorstellbar wäre. Gut, das klingt noch nicht nach einer verbindlichen Zusage, aber ein Nein ist es definitiv auch nicht. Ich hoffe erst einmal das beste.

Das wäre natürlich total klasse. Ich meine Elefanten kennt man nur aus dem Zoo. Aber mit ihnen zu arbeiten und ihnen – mehr oder weniger – in freier Wildbahn nah zu sein. Das stelle ich mir total klasse vor. Selbst auf einer Safari in Afrika sieht man sie gerade mal für ein paar Augenblicke von weitem. Oder vielleicht auch mal ein bisschen näher. Aber ich würde ihnen dort im Camp (je nachdem für welche Arbeiten ich eingeteilt werde) für einen ganzen Monat nahe sein. Vielleicht sogar anfassen dürfen (hoffe ich doch :) ) und vielleicht sogar auf ihnen reiten… wer weiß.

Ich habe Herrn Förster jetzt erst einmal meinen Lebenslauf gemailt und Ihn ein wenig über meine Aufgaben, Arbeitszeiten und Wohnsituation ausgefragt. Mal schauen was er sagt.

Wenn ich eine feste Zusage für die Stelle bekomme, dann sind es nur noch 10 Hosts die ich finden muss. Plus das Geld für die Flüge bzw. Transfermöglichkeiten.

Drückt mir die Daumen ;)

Dieser Beitrag wurde unter Vor dem Start abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Abonniere meinen Weltreise Newsletter und erhalte automatisch eine Nachricht wenn ich etwas neues geschrieben habe. Zur Newsletter-Anmeldung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>