Geplant, Umgeplant, Ausgeplant… was denn nun?

Es gibt wieder ein paar Neuigkeiten in meiner Planung. Der Plan scheint sich auszuplanen. :-(

Ich habe heute eine Nachricht von dem Host auf den Fiji Inseln bekommen. Sie können nicht so weit im Voraus planen. Und ich vermute das wird noch bei einigen anderen so sein.
Auch andere haben mich schon auf das “Problem” hingewiesen. Also werde ich wohl erst im nächsten Jahr anfangen können mir die ersten 1-2 Hosts zu suchen. Was dann aber die Vorausplanungszeit arg verkürzt und heißt das ich die nächsten Hosts dann immer direkt vor der Anreise suchen muss. Was wiederum heißt das ich auch mal keinen Host finde oder keinen da wo ich eigentlich als nächstes hin wollte. Was dann wieder heißt das ich auch keine Flüge im voraus buchen kann. Also alles improvisiert und von unterwegs buchen.

Finde ich irgendwie schon Asche. Aber scheint nicht anders zu gehen.

Zusätzlich hat der erste “Großsponsor” abgesagt. Ein Bekannter eines Bekannten. Mein Bekannter meinte das er das Konzept wohl nicht wirklich verstanden hat und auch nicht wirklich Interesse hatte zuzuhören.
Aber der erste ist ja zum Glück nicht der letzte. Und ich denke ich werde es mal ganz groß versuchen. Ich brauche ein Unternehmen was Weltweit operiert. Da sind mir schon 2-3 eingefallen. :-)

Einzig positives… relative gesehen … ist das ich meinen ersten Ausrüstungsgegenstand ersteigert habe. Eine kleine DSLR Kamera. Die Olympus E-310. Relativ heißt… eigentlich wollte ich eine Nikon D40 haben. Beim abgeben des Gebots hat dann aber eBay rumgesponnen und ich konnte das Gebot nicht mehr rechtzeitig eingeben. Aus Frust habe ich dann die E-310 ersteigert. War wenigstens günstig :-) Und sie soll sehr klein sein. Nachteil, es ist schwer Ladekabel mit USB zu bekommen. Aber erst einmal muss ich abwarten bis sie hier ist. Und dann mal schauen was es für ein Akku ist. Es gibt 1-2 Ladegeräte mit Zigarettenanzünder und USB Anschluss.

Die nächsten Teile werden Zelt, Schlafsack, Rucksack (ja, soll man eigentlich erst zum Schluss, ich weiß) und das Solarsystem zum Austesten. Und dann will ich hier auf Zypern mal ein bisschen Probe-Backtracken. :-) Jetzt nach dem Sommer ist das Wetter hervorragend geeignet. Nur die Schlangen machen mir ein bisschen Sorgen.

Dieser Beitrag wurde unter Vor dem Start abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Abonniere meinen Weltreise Newsletter und erhalte automatisch eine Nachricht wenn ich etwas neues geschrieben habe. Zur Newsletter-Anmeldung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>