LOAP Outdoor Kuppelzelt Zelt Sande

Endlich kann ich nun auch ein paar Worte über mein Zelt schreiben. Ich habe es ja schon letztes Jahr gekauft und seit Weihnachten hier. Aber noch nie die Gelegenheit gehabt es aufzubauen oder auszuprobieren. Jetzt konnte ich es am Wochenende wenigstens schon mal aufbauen. Zum Übernachten fehlt mir dann doch noch eine weiche Unterlage. Auf dem harten Boden schlafen… hey, ich bin dieses Jahr 30 geworden! ;-)

Also mein erster Eindruck ist auch hier sehr positiv. Besonders positiv ist das man es allein innerhalb von 5 Minuten aufgebaut hat. Dadurch das es nicht sehr hoch und nicht quadratisch ist, kann man es allein gut halten, beim Aufbau. Auch das die Stangen mit Clips, anstatt von Schleifen, festgemacht werden ist dabei sehr hilfreich. Da hat mal jemand mitgedacht. ;)

Einzig mit dem Überzelt hatte ich leichte Probleme, aber nach ein paar mal aufbauen dürfte die Koordination besser funktionieren ;-)

Ich hoffe das ich bald auch mal richtig austesten kann. Natürlich gibt es dann wieder einen Bericht hier.

Die Details zum Zelt:

  • Für max. 2 Personen
  • 2,58 Kg Gewicht
  • B130cm x L210cm x H98cm im aufgebauten Zustand
  • 45xm x 16 cm im verpackten Zustand
  • Innenzelt ist 100% Polyester – oxford, Außenzelt 100% Polyester – Diamond graphic, DyTech
  • Wassersäule: 5000mm Zeltboden und 3000mm Außenzelt
  • 2 Eingänge mit kleinem Vorzelt (max. 80 cm)
  • Verklebte Nähte für besseren Regenschutz


Kaufen kann man das Zelt zum Beispiel auch bei Amazon

Dieser Beitrag wurde unter Meine Ausrüstung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Abonniere meinen Weltreise Newsletter und erhalte automatisch eine Nachricht wenn ich etwas neues geschrieben habe. Zur Newsletter-Anmeldung

Eine Antwort auf LOAP Outdoor Kuppelzelt Zelt Sande

  1. Pingback: Der erste Trip – Karpaz in Nordzypern | My World Tour - Globetrotter - Weltreise Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>